Startseite Startseite
Registrierung Super-KniffelLexikonZur GalerieMitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
User-MapHangman spielen Zum Portal

Akaichou » Games Allgemein » Final Fantasy » Final Fantasy VIII » Das Artemisia und Rinoa Gerücht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Purpur Purpur ist männlich   Zeige Purpur auf Karte
Mann in weiss




Dabei seit: 15 Apr, 2012
Beiträge: 538



Das Artemisia und Rinoa Gerücht Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rinoa und Artemisia:
Viele Gerüchte existieren indem geglaubt wird ,dass Rinoa und Artemisia ein und die selbe Person seien.
Laut Square ist Rinoa nicht Artemisia, obwohl einiges dafür spricht.

Wissen über Hexen:
Hexen sind die Nachkommen von Hyne, dem Erschaffer der Menschen. Jene die Hynes kräfte
vererbt bekommen gelten als Hexen. Eine Hexe kann nur dann Sterben, wenn sie ihre Kräfte an
eine andere Person weitergibt. Im Spiel werden mehrere Hexen gennant.
Rinoa wird zu einer Hexe nachdem sie die Kräfte von Edea übernommen hatte, später übernahm
sie noch die Kräfte der Hexe Adell.
Im Spiel verbleiben nur noch 2 Hexen, Rinoa und Artemisia.
Artemisia wird von den SEEDs besiegt und kehrt in die Vergangenheit zurück,
um ihre Kräfte an Edea zu übertragen. Dies geschieht am Ende des Spiels.
Edea erwähnt das die Tragödie begann, als eine Hexe ihre Kinder bedrohte,
diese Hexe war Artemisia 13 jahre vor Spielbeginn.

Der Kreislauf:
Die Hexenkräfte werden wie folgt weitergegeben:
Edea erhält die Kräfte einer unbekannten Hexe.
13 Jahre vor Spielbeginn bekam Edea zusätzliche Kraft von Artemisia. Das sieht man am Ende des Spiels.
Rinoa übernimmt die Kräfte von Edea, später noch die Kräfte von Adell. Rinoa ist nun die einzigste Hexe.
Nun ist anzunehmen das Rinoa in ferner Zukunft zu Artemisia wird,
das würde den Kreislauf schliesen.

Der Alptraum:
Rinoa erzählt Squall von ihrem Alptraum, indem er ihr Herz mit der Gunblade durchbohrt.
Squalls Letzte Spezialtechnik ist der Herzensbrecher.
Wird Herzensbrecher bei Artemisia eingesetzt, so endet der letzte Schlag immer in ihrem Oberkörper.

Die Zeitkomprimierung:
Artemisias Ziel ist es eine Zeitkomprimierung durchzuführen um Gegenwart,
Vergangenheit und Zukunft zu verschmelzen. Die Gründe hierfür sind unbekannt.
Damit ihr ziel gelingt, muss sie in jeder Zeit vertreten sein.
In der Zukunft ist Artemisia, in der Lunatic Pandora ergreift sie besitzt von Rinoa,
als diese mit Adell verbunden ist. Ellione Schickt Rinoa und Artemisia in Adells Vergangenheit.
Ellione holt Rinoa in die Gegenwart zurück und die Komprimierung tritt in kraft,
um die SEEDs in die Zukunft zu schicken.
Da Artemisia nun in der Zukunft und in der Vergangenheit vertreten ist,
dürfte keine Komprimierung stattfinden, da sich zu diesem Zeitpunkt
nur Rinoa in der Gegenwart befindet.

Ellione:
Die Kopplungsmaschine Ellione, die von Professor Odyne entwickelt wurde,
emuliert die Fähigkeit der Menschlichen Ellione. Ellione besitzt die Fähigkeit, die von ihr
bekannten Menschen in die Vergangenheit zu schicken.
Artemisia bemächtigt sich der Kopplungsmaschine und schickt ihren Geist in die Vergangenheit.
Da Artemisia die Maschine benutzt, muss es eine Verbindung zu Ellione gegeben haben.
In der Gegenwart wissen nur die SEEDs, Edea, Professor Odyne und Laguna über Elliones Fähigkeit bescheit.

Die Unterschiede:

Rinoa:
- Schwarzes Haar.
- Weisse Flügel.
- Sie trägt ein dezentes Oberteil in hellblau.
- Eine ihrer Waffen heist der Kardinal.
- Sie benutz Angel [Ein Hund] im Kampf.
- Sie steht für Reinheit.

Artemisia:
- Weiss/silbriges Haar.
- Schwarze Flügel.
- Sie trägt ein auffälliges Kleid in Rot.
- Ihre Exklusive Waffe in FF Dissidia ist der Kardinal.
- Sie benutz Griever [Einen Löwen] im Kampf.
- Sie steht für Verdorbenheit.

Artemisia ist fast das genaue Gegenteil von Rinoa.

G.F. Griever:
Rinoa ist im besitzt von Squalls Ring, auf dem ein Löwe
namens Griever abgebildet ist.
Im Spiel sagt Squall zu Rinoa, das sie den Ring behalten soll.
Artemisia beschwört die G.F Griever, die für Squall das
mächtigste Wesen darstellt indem sie in seinem Geist eindringt.
Wenn wir annehmen, dass Rinoa und Artemisia ein und
die selbe Person wären, würde sie auch den Ring besitzen.
Das eine G.F. durch einen Ring beschworen werden kann,
wird im Spiel durch die G.F. Doomtrain verdeutlicht.

Letzte Worte:
Diese Worte werden im Endkampf angezeigt:

"Erinnerungen...
aus ferner Kindheit
Jenes Empfinden...
Jene Worte...
Jene Gefühle...
Mit dem erwachsen werden
geht vieles verloren.
Die Zeit wartet nicht.
Man hält sie fest
und doch zerrinnt sie.
Doch jetzt...
Im Tod kommt alles zurück"

"Die Zeit wartet nicht. Man hält sie fest und doch zerrinnt sie."
Artemisia äussert ihr bedauern darüber aus, dass jemand,
der ihr viel bedeutet hat gestorben ist, sie sich aber
nicht erinnern kann wer es war.

Der Ort:
Artemisias Schloss befindet sich in der Zukunft von Edeas Weisenhaus.
Der Ort muss für Artemisia eine bedeutung gehabt haben,
hierbei könnte es sich um das Versprechen handeln.
Squall gab Rinoa das Versprechen auf sie am Blumenbeet
von Edeas Weisenhaus zu warten.
Das Intro handelt von diesem Versprechen.



__________________
You will go no further! For her sake, I will not fail!!

Dieser Beitrag wurde schon 7 mal editiert, zum letzten mal von Purpur am 29 Feb, 2016 09:39 17.

12 May, 2012 19:24 28 Purpur ist offline Beiträge von Purpur suchen Nehmen Sie Purpur in Ihre Freundesliste auf
Purpur Purpur ist männlich   Zeige Purpur auf Karte
Mann in weiss




Dabei seit: 15 Apr, 2012
Beiträge: 538



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier noch mehr Informationen.
Ihr wisst das Artemisia die Hexe aus der Zuknft ist, sie kann ja nur existieren wenn eine Hexe aus der Vergangenheit überlebt hat.
Nun geht mal die Hexen durch die wir kennen, das wären:

Edea: Wird besiegt und gibt die Kräfte an Rinoa weiter.
Adell: Wird besiegt und gibt die Kräfte an Rinoa weiter.
Rinoa: Lebt.
Artemisia: Wird Besiegt und stirbt erst nachdem sie ihre Kräfte an Edea weitergibt. [Vergangenheit]

Da eine Hexe nur stirbt, wenn sie ihre Kräfte weiter gibt, ist die einzige Hexe die bis in die Zukunft überlebt, Rinoa.

Es müsste sich so abgespielt haben:
Die Story beginnt in der Zukunft wo Artemisia besiegt wird und ihre Kräfte an Edea weiter gibt. Daraufhin gründet Edea die Garden und die SeeD, später wird sie von Artemisia Kontroliert. Edea wird besiegt und da Edea nicht will das eines ihrer Kinder zu einer Hexe/Hexer wird gibt sie die kräfte an Rinoa weiter. Rinoa wird von Artemisia kontroliertum Adell zu befreien und die Zeitkomprimierung durch zuführen. Adell wird besiegt und Ellion schickt die Truppe in die Zukunft. Nun existieren Gegenwart und Zukunft Parallel, damit auch die Personen. Eine Zeitschleife in einer Zeitperiode. Der Kreislauf wird durch das Besiegen von Artemisia besiegt, daraufhin kehrt sie in die vergangenheit und gbt Edea die kräfte.
Wenn eine Person aus der Zukunft in der Vergangenheit stirbt, existiert diese Person dennoch in der Zukunft, weil die Person in der Gegenwart noch existiert! Also Artemisia lebt weil Rinoa am leben ist. Da sie auf Grund der Benutzung Grievers ihre erinnerungen verliert, vergisst sie wer sie früher einmal war.



__________________
You will go no further! For her sake, I will not fail!!
23 May, 2012 18:58 03 Purpur ist offline Beiträge von Purpur suchen Nehmen Sie Purpur in Ihre Freundesliste auf
Tigermausbaer Tigermausbaer ist männlich   Zeige Tigermausbaer auf Karte
Nervensäge




Dabei seit: 28 Nov, 2007
Beiträge: 5792



RE: Das Artemisia und Rinoa Gerücht Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Crimlord
Squarenix streitet dies natürlich ab und erklärt es wären nur zufälle.


Natürlich lässt sich bei solchen Gerüchten ein Publisher kaum aus. Am Ende gibt es wegen einer anderen Sache Widersprüche und der Publisher wäre blamiert. Oft genug wird deswegen auch nur mit Andeutungen gearbeitet.

Ich kenne natürlich das Gerücht, bin aber nie tiefer in die Materie eingetaucht. Die Ähnlichkeiten mit den Flügeln können z. B. auch darauf beruhen, dass frühe Characterentwürfe einfach ihren Weg nochmal zurückgefunden haben.



__________________
Set by CrimsonButterfly from Akaichou
24 May, 2012 07:00 11 Tigermausbaer ist offline Email an Tigermausbaer senden Homepage von Tigermausbaer Beiträge von Tigermausbaer suchen Nehmen Sie Tigermausbaer in Ihre Freundesliste auf
Purpur Purpur ist männlich   Zeige Purpur auf Karte
Mann in weiss




Dabei seit: 15 Apr, 2012
Beiträge: 538



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Artemisia ist auf Rinoa's Charaktervorlage geschaffen. das erkennt man, weil auch einige Gesichtszüge und propotionen übereinstimmen.
Bei dem beigefügtem Bild, habe ich die stellen makiert die ihr euch einfach wegdenken müsst, dazu noch die Bemalung im Gesicht.
Dann habt ihr eine Rinoa.

Die Publisher könnten es auch als Easter Egg eingebaut haben, es dann später aber geändert haben.
Rinoa's Waffe Kardinal ist die Grundlage für Artemisias Waffe in FF Dissidia.


Bildanhänge:
Dateiname: artemisia1.jpg
Dateigröße: 18.68 KB
Download Downloads: 4



__________________
You will go no further! For her sake, I will not fail!!
24 May, 2012 09:59 18 Purpur ist offline Beiträge von Purpur suchen Nehmen Sie Purpur in Ihre Freundesliste auf
Yeul Yeul ist weiblich
Chitose Tachibana




Dabei seit: 20 Jan, 2010
Beiträge: 1600



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Recht Interessant diese Zusammenfassung.
Jetzt hab ich auch endlich einen richtigen Durchblick großes Grinsen
Ich habs meistens mal zur Hälfte verstanden und dann nicht weiter damit beschäftigt.
Danke für die gute und vor allem Informative Zusammenfassung



__________________
24 May, 2012 10:34 13 Yeul ist offline Email an Yeul senden Beiträge von Yeul suchen Nehmen Sie Yeul in Ihre Freundesliste auf
Purpur Purpur ist männlich   Zeige Purpur auf Karte
Mann in weiss




Dabei seit: 15 Apr, 2012
Beiträge: 538



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kohana
Recht Interessant diese Zusammenfassung.
Jetzt hab ich auch endlich einen richtigen Durchblick großes Grinsen
Ich habs meistens mal zur Hälfte verstanden und dann nicht weiter damit beschäftigt.
Danke für die gute und vor allem Informative Zusammenfassung


Ich hab mein bestes getan, manchmal klingt es halt unverständlich.
Beim genaueren Lesen, sollte dies eigendlich verständlicher sein.



__________________
You will go no further! For her sake, I will not fail!!
24 May, 2012 14:34 10 Purpur ist offline Beiträge von Purpur suchen Nehmen Sie Purpur in Ihre Freundesliste auf
Kureha Kureha ist weiblich   Zeige Kureha auf Karte
Moderator




Dabei seit: 18 Jan, 2009
Beiträge: 930



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fand die Spekulationen ganz amüsant.
Aber ich denke, dass Rinoa & Artemisia zwei unterschiedliche Personen sind.



__________________
24 Apr, 2013 12:17 11 Kureha ist offline Beiträge von Kureha suchen Nehmen Sie Kureha in Ihre Freundesliste auf
Yuna




Dabei seit: 18 Jun, 2009
Beiträge: 1304



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe deine Zusammenfassung ebenfalls gelesen und ich fand sie sehr gut. Ist schon ewig her, dass ich über Final Fantasy diskutiert habe.
Meiner Meinung nach sind beide verschiedene Personen aber sie gehören irgendwie zusammen wie Ying und Yang.



__________________
01 Mar, 2016 21:50 27 Yuna ist offline Email an Yuna senden Beiträge von Yuna suchen Nehmen Sie Yuna in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 367 | prof. Blocks: 93147081 | Spy-/Malware: 7652
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Besucher gesamt : 126283 «» Besucher heute : 106 «» Besucher gestern : 133


Forenhosting bei Board-4You, Webhosting bzw. Webspace bei Speicherzentrum.de
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH